Märchenhaftes Kirchenkonzert des MV Seckach

Lade Karte ...

Datum/Zeit
23.07.2017
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
Kath. Kirche St. Sebastian

Dieses Jahr wird das Kirchenkonzert des MV Seckach erstmals unter einem Motto stehen. Da die Mischung aus ruhiger, besinnlicher Musik mit nachdenklichen Texten sehr gut beim Publikum ankam, möchten wir nun den Text in die Musik mit einbinden: Wir präsentieren Ihnen das Märchen „Quentin“ von Moritz Zaiss, vertont für Blasorchester von unserem Musiker Florian Lepold.

In der modernen Kurzgeschichte geht es um den jungen Uhrmacherlehrling Quentin, der erst einige Prüfungen in der Ferne bestehen muss, um am Ende sein Happy End in der Heimat zu finden. Nach der erfolgreichen Premiere in Heidelberg freuen wir uns, dass wir dieses Highlight in Seckach aufführen dürfen. Als weitere Märchenmelodien erwarten Sie „Cloudius“ von Thiemo Kraass sowie die Titelmelodie des Aschenbrödels. Auch Sie sind bei bekannten Kirchenliedern zum Mitsingen eingeladen. Unterstützt werden wir dabei auch in diesem Jahr vom MV Oberschefflenz.

Tauchen Sie mit uns ein in die zauberhafte Welt der Märchen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch, der Eintritt ist frei!



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*