Martin Zingsheim, “Kopfkino – Best of”, Musikkabarett

Lade Karte ...

Datum/Zeit
11.12.2016
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Matthias-Grünewald-Gymnasium Tauberbischofsheim

Die Zuschauer erleben am Sonntag, 11. Dezember, bereits um 17 Uhr, im Forum des Matthias-Grünewald-Gymnasiums, Taubenhausweg 2, – in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Tauberbischofsheim -, ein Best-of aus zwei Programmen des Musikkabarettisten Martin Zingsheim: Dem neuem Soloprogramm „Kopfkino“, mit dem er auf Welttournee durch den deutschsprachigen Raum ist, und – aus gegebenem Anlass – seinem Weihnachtsprogramm „Gottes Werk und Martins Beitrag“.

 

Die Dramaturgie des Abends folgt dem wilden Gedankenstrom des frisch promovierten 32 Jahre jungen Ausnahmetalents aus Köln. Ein sprachlich wie musikalisch virtuoses Abenteuer über Gott und die Welt, Liebe und Hass, Erziehung und Pauschalreisen. Grandios verkopft, ringt Martin mit Persönlichkeiten der Kulturgeschichte, kämpft gegen die musikalischen Folgen einer Kindheit in den 90ern und plant den Sturz des herrschenden Systems durch getanzte Revolution.

 

Vor kurzer Zeit entdeckte der putzige Hobbyatheist mit den blonden Engelslocken seine weihnachtliche Ader am Klavier wieder. Mit der ihm eigenen Mischung aus origineller Kritik und intelligentem Wahnsinn nimmt er sich in diesem Weihnachtsprogramm thematisch dem Fest der Feste an.

 

Er wirft in einer rasanten Mischung aus mitreißender Musik, absurden Imitationen und fundierter Satire einen ganz eigenen Blick auf eine Gesellschaft im vorweihnachtlichen Ausnahmezustand. Darüber hinaus hat er das gesamte Jahr inklusive aller noch ausstehender Tage im Rahmen eines musikalisch-kabarettistischen Megaprojekts in ein einziges Lied gebannt, das als Jahresrückblick seinesgleichen sucht.

 

Locker und selbstironisch beweist Martin Zingsheim grandiose Entertainer-Qualitäten und präsentiert eine schwindelerregende, intellektuelle Achterbahnfahrt, die man so schnell nicht vergisst.

Er hat im Sturm die Kleinkunstszene erobert und bedeutende Kabarettpreise gewonnen, unter anderem den Förderpreis zum Deutschen Kleinkunstpreis 2015 und den Salzburger Stier 2016.

 

Karten im Vorverkauf gibt es in Tauberbischofsheim bei Metzgerei-Partyservice Engelhard, Bahnhofstr. 9, (Tel. 09341-2218) und im Salon Baumann, Frankenpassage (Tel. 09341-2551). Reservierungen sind telefonisch oder per Email (kvtbb@gmx.de) möglich.



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*