Mobiles Kino in der Stadthalle Eberbach

Lade Karte ...

Datum/Zeit
07.04.2016
15:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Stadthalle Eberbach

Alvin und die
Chipmunks – Road Chip

15 Uhr Eintritt: 5 EURO FSK: o.A. Länge: 96min

Die sprechenden Streifenhörnchen Alvin, Simon und Theodore sind nicht gerade begeistert, als ihnen ihr menschlicher Ziehvater Dave seine neue Freundin Samantha vorstellt. Das Problem ist jedoch nicht unbedingt die charmante Ärztin selbst, sondern vielmehr ihr ungehobelter Sohn Miles, mit dem die Nager nichts zu tun haben wollen. Als sie dann auch noch glauben, dass Dave Samantha bei einem romantischen Aufenthalt in Miami einen Heiratsantrag machen will und Miles somit zu ihrem Stiefbruder werden würde, beschließen sie, das Vorhaben um jeden Preis zu sabotieren.

———————————————————————————————————————————
Kardesim Benim
Türkische Originalversion mit deutschen Untertiteln

17.30 Uhr Eintritt: 5 EURO FSK: ab 6 Länge: 120min

Die beiden Brüder Hakan (Burak Özçivit) und Ozan (Murat Boz) könnten kaum unterschiedlicher sein. Während der 28-jährige Ozan besonders extrovertiert und gesellig ist, ist der zwei Jahre ältere Hakan eher ruhig und in sich gekehrt. Doch teilen die Geschwister ihre Leidenschaft für Musik, die jedem für sich zu erfolgreichen Karrieren verholfen hat. Über die Jahre haben sich die beiden allerdings auseinandergelebt und nun schon seit einiger Zeit kein Wort mehr miteinander gewechselt. Der Tod ihres Vaters bringt sie eines Tages jedoch wieder zusammen – und das noch enger als ihnen lieb ist. So ist es der letzte Wille des Verstorbenen, dass seine beiden zerstrittenen Kinder noch einmal gemeinsam auf der Bühne auftreten. Hakan und Ozan nehmen sich fest vor, dem Wunsch ihres Vaters gerecht zu werden, doch lassen sich ihre tiefsitzenden Differenzen nicht so einfach überwinden.
—————————————————————————————————————————–

Suffragette
– Taten statt Worte

20 Uhr Eintritt: 6 EURO FSK: ab 12 Länge: 104 min

Maud Watts (Carey Mulligan) arbeitet seit ihrem siebten Lebensjahr im Londoner East End in einer Wäscherei. Inzwischen ist sie mit ihrem Kollegen Sonny verheiratet und hat einen kleinen Sohn. Über die Qualität ihres Lebens stellt sich Maud nur wenige Fragen, bis sie eines Tages in einen Aufstand der Suffragetten gerät. Unter den Steinewerferinnen ist auch Mauds Kollegin Violet, die mit Herzblut für das Frauenwahlrecht kämpft. Zunächst will Maud nichts von dieser Gruppierung wissen, lässt sich dann aber von Violet und ihren Freundinnen überreden, an einem geheimen Treffen der Bewegung teilzunehmen. Vom Kampfgeist ihrer Mitstreiterinnen angesteckt und einer Rede der Suffragetten-Anführerin Emmeline Pankhurst (Meryl Streep) angestachelt, ist Maud bald bereit, immer militanter für die Frauenrechte einzutreten. Dabei setzt sie nicht nur Job und Familie, sondern auch ihr Lebens auf Spiel…

Weitere Infos: www.mobileskino-bw.de



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: