Mosbach gegen Rechts – Vortrag von Stefan Dietl

Datum/Zeit
29.11.2017
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort
ver.di-Bildungszentrum Mosbach

Werbung

Die AfD und die soziale Frage

In Zusammenarbeit mit dem Ver.di-Bildungszentrum lädt die Initiative „Mosbach gegen Rechts“ zu einem Vortrag von Stefan Dietl über „die AfD und die soziale Frage“ mit anschließender Diskussion ein.

Dietl ist ehrenamtliches Mitglied im Landesvorstand von ver.di Bayern und Autor des gleichnamigen Buches. Er untersucht die wirtschafts-, finanz- und sozialpolitische Ausrichtung der Partei anhand ihres im Mai 2016 verabschiedeten Grundsatzprogramms und der Debatten zwischen den verschiedenen Flügeln der Partei. Dietl hinterfragt dabei, ob die AfD mit ihren marktradikalen Positionen einerseits und ihren im „völkischen Antikapitalismus“ verwurzelten Inhalte andererseits tatsächlich die Interessen der „kleinen Leute“ und von Arbeitnehmern vertritt.

Bei der Suche nach Gegenstrategien zu gesellschaftlicher Entsolidarisierung spart Stefan Dietl auch nicht mit gewerkschaftlicher Selbstkritik. Der Vortrag am Mittwoch, 29. November im ver.di-Bildungszentrum in Mosbach (Am Wasserturm 1-3) beginnt um 19.30 Uhr.


Werbung

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen