Nominierungskonferenz zur Bundestagswahl der SPD

Datum/Zeit
15.10.2016
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Rathaus Lauda-Königshofen

SPD Kreisvorstände schlagen MdB Schlegel erneut als Kandidatin für den Bundestag vor.

 

Die Nominierungskonferenz der/des Bundestagskandidatin/en für den Wahlkreis 276 der SPD Neckar-Odenwald und Main-Tauber findet statt. Beide Kreisvorstände hatten die amtierende Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel bereits im August einstimmig als Kandidatin für die Wahl im nächsten Jahr vorgeschlagen, wenngleich die Delegierten selbstverständlich am kommenden Samstag das letzte Wort haben.

Als Ehrengast wird  MdB Axel Schäfer, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion für die Bereiche Europapolitik und Entwicklungs-Zusammenarbeit als Ehrengast zu den Delegierten sprechen. Erstmals nach 11 Jahren hat es mit MdB Schlegel bei der letzten Bundestagswahl wieder eine sozialdemokratische Persönlichkeit geschafft  für den Wahlkreis Odenwald/‘Tauber in den Bundestag einzuziehen.

Die beiden Kreisvorsitzenden Jürgen Graner (NOK) und Joachim Thees (MTK) lobten die engagierte Arbeit der Abgeordneten. Schlegel sei stets präsent und setze wichtige sozialdemokratische Akzente für die Menschen an Neckar, Main und Tauber. So sei der Mindestlohn, eine Lohnerhöhung von der mehrheitlich Frauen profitieren,  genauso zu nennen, wie die Frauenförderung, die Gleichstellungspolitik, gleicher Lohn für gleiche Arbeit, Mietpreisbremse und bezahlbares Wohnen. Ohne eine sozialdemokratische Regierungsbeteiligung im Bund und mit einer engagierten Abgeordneten Schlegel vor Ort wäre dies nicht möglich gewesen. Alleine vom Mindestlohn profitieren aktuell über 4 Millionen Menschen.


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.