Nutzung von Erdwärme für die Gebäudeheizung

Datum/Zeit
13.06.2018
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
AWN-Deponie

Infoveranstaltung der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA)

und der Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (ENO)

am Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:00 Uhr
Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWN) des Neckar-Odenwald-Kreises
Sansenhecken 1, 74722 Buchen

Die EAN führt in Zusammenarbeit mit der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA) eine Infoveranstaltung zum Thema „Erdwärme für Gebäudeheizung“ durch. Erdwärme bzw. Geothermie ist eine nachhaltige und nicht versiegende Wärmequelle, die unter bestimmten Voraussetzungen auf dem eigenen Grundstück genutzt werden kann. Sie zählt zu den erneuerbaren Energien und ist ein wichtiger Eckpfeiler einer klimaschonenden Umweltpolitik. Zur Erschließung der Erdwärme für die Gebäudeheizung kommen in das Erdreich eingebrachte Wärmeüberträger zum Einsatz, zumeist in Form von Erdwärmesonden, in Verbindung mit einer Wärmepumpe. Für diese Systeme liegen langjährige Betriebserfahrungen vor.

Bei dieser kostenfreien Veranstaltung am 13. Juni ab 17 Uhr im Verwaltungsgebäude der AWN, Sansenhecken 1 in Buchen wird gezeigt, welche Rahmenbedingungen zu beachten sind und wie ein Heizsystem konzipiert wird. Nach den Grußworten vom Ersten Landesbeamten Dr. Björn-Christian Kleih finden verschiedene Fachvorträge statt. Dabei werden neben den rechtlichen Bedingungen aus Sicht der Genehmigungsbehörde auch die technischen Belange der Wärmepumpen und der Erdsondenbohrung betrachtet. Dauer der Veranstaltung ca. 2,5 Stunden.

Zielgruppen sind Gebäudeeigentümer und Bauherren, Handwerker, Planer, Energieberater, Heizungsbaufirmen, Genehmigungsbehörden, Energieversorger und nicht zuletzt interessierte Bürgerinnen und Bürger. Anmeldung und weitere Informationen unterwww.kea-bw.de/veranstaltungen/kea-veranstaltungen/klimaschutz-konkret-bu-anmeldungoder unter www.eanok.de.

 


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.