Orientalische Märchen mit Naceur-Charles Aceval

Lade Karte ...

Datum/Zeit
22.11.2016
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
DHBW Mosbach, Bibliothek

Erzählabend an der DHBW Mosbach

 

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach lädt zu einer fantastischen Reise in die orientalische Welt. Der Märchenerzähler Naceur-Charles Aceval erweckt am 22. November um 18 Uhr fantastische Fabelwesen in der Bibliothek im Ärztehaus zum Leben. 

 

Naceur-Charles Aceval ist Erzähler. Für ihn ist das mehr als Reden und Wiedergeben. Viel mehr. Aceval findet oder erfindet keine Märchen. Märchen finden ihn. Sie begegnen ihm seit seiner frühsten Kindheit im algerischen Hochland. Als Sohn einer algerischen Araberin und eines algerischen Franzosen verbrachte er seine Kindheit im Stamm der Mutter, der Ouled Sidi Khaled in Tousnina. In dieser Region wandernder Nomaden am Rande der Wüste sammelte er sein Repertoire an Märchen, Legenden, Rätseln und Sprichwörtern.

Märchen sind in Acevals Kultur etwas Besonderes. Genauso wie das traditionelle Couscous im Maghreb einen „heiligen“ Charakter hat und als Opfergabe zu besonderen Anlässen gegeben wird, so gilt es auch für das Erzählen von Märchen: Sie sind Geschenk und eine Opfergabe. Der Märchenerzähler will sicher sein, dass seine Zuhörer mit Leib und Seele seiner Geschichte lauschen.

Die DHBW Mosbach lädt herzlich zum Erzählabend mit Naceur-Charles Aceval ein. Am 22. November ab 18 Uhr können Interessierte in der Bibliothek (Gebäude G, Knopfweg 1/1) seinen Märchen lauschen.

Um Anmeldung wird gebeten: http://events.hk.mosbach.dhbw.de



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünf × 2 =