Sag niemals nie zu Ninive oder: Jona auf Abwegen.

Datum/Zeit
16.06.2018
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Evangelisches Gemeindezentrum Eberbach

Ein Kindermusical, das von Mitgliedern des Düsseldorfer Kantorenkonventes um Markus Hinz und Klaus Wallrath zu den Texten von Dr. Ronald Klein komponiert wurde, führt die Singschule am Freitag, 15. Juni und Samstag, 16. Juni jeweils um 19.00 Uhr im Evang. Gemeindehaus am Leopoldsplatz 3 in Eberbach auf.

Der gelehrte, aber äußerst selbstgerechte Prophet Jona erhält von Gott den Auftrag, in die Stadt Ninive zu gehen um den Bewohnern ein Strafgericht und den Untergang der Stadt anzukündigen. Jona macht sich zwar auf den Weg, jedoch schlägt er, zusammen mit seinem etwas einfältigen Diener Schlomo, die falsche Richtung ein, um dem Auftrag zu entgehen.

 

Auf vielen Umwegen, der Weg führt sie sogar durch den Bauch eines Walfisches,  landen die beiden aber doch noch in Ninive und stellen fest, dass nicht nur den Menschen von Ninive, sondern auch dem hochnäsigen Jona eine Lehre erteilt wurden.

Den Machern des Stückes ist ein unterhaltsames Werk gelungen, mit dem sowohl Jugendliche als auch Erwachsene angesprochen werden. Die unterhaltsame und spannende Geschichte wird durch die zeitgemäße musikalische Gestaltung zu einem anspruchsvollen Werk, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen unterhält.

Unter der Regie von Birgit Plagge agieren „The Joy an Cheers“, der Kinderchor für die 5. – 7. Klasse, der Spatzenchor Steige, Kinderchöre der Singschule Eberbach und ein Instrumentalensemble aus Lehrkräften der Musikschule Eberbach. Die Kostüme wurden von Barbara Menges entworfen und hergestellt. Die Spatzenchorleitung hat Kriemhild Pfeifer und die Gesamtleitung liegt in den Händen von KMD Achim Plagge.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Greifund im Evangelischen Gemeindebüro sowie an der Abendkasse.

 

 


Lade Karte ...
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.