Stadt Freudenberg: Frühjahrsausstellung „Wolfgang Kirchgässner“

Datum/Zeit
02.04.2017
14:00 - 17:00

„Spuren einer Handschrift“ Malerei und Künstlerbücher von Wolfgang Kirchgässner: Zeichen als Kalligrafie beschäftigen Kirchgässner seit seinem Aufenthalt in China. Aus dieser Beschäftigung mit freien Zeichen entstanden in den letzten Jahren Bücher, Skulpturen und Zeichnungen auf Papier. Die Bücher entwickelten sich zu ungewöhnlichen Objekten, raumgreifende Buchskulpturen entstanden.

Uhrzeit: immer sonntags (auch Ostermontag) von 14:00 – 17:00 Uhr

Informationen: Stadt Freudenberg, Tourismus & Kultur, Telefon: 09375-920090


Karte nicht verfügbar
Werbung

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*