Stadt Mosbach: Zwei Kirchen in Lohrbach

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
07.05.2017
15:00 - 17:00

Die Ursprünge der evangelischen Kirche gehen bis ins 13. Jahrhundert zurück. Der heutige Kirchenbau stammt jedoch von 1818. Er ist im Weinbrenner-Stil erstellt. Der Turm ist ein Relikt einer der Vorgängerkirchen. Sehr beachtlich sind die umfangreichen und gut erhaltenen Wandmalereien, die aus dem 15. Jahrhundert stammen. Sehenswert sind auch die metallenen Prinzipalstücke wie Altar, Kreuz, Taufbecken und Rednerpult (Ambo) von 1999. Die katholische Kirche in Lohrbach ist ein sehr großes Gebäude von 1969. Die Entstehungsgeschichte der heutigen Pauluskirche in Lohrbach hat eine lange und interessante Vorgeschichte. In den letzten Jahren wurde diese Kirche aber zum Problem, was zu umfangreichen Diskussionen, Protesten und Berichtserstattungen führte.

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Ort: Parkplatz Pauluskirche, Paulusstr. 1, Mosbach-Lohrbach

Kosten: 4,- €

Infos: Tourist-Information Mosbach, 06261-91880



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

AWO Binau besucht SWR 4-Studio

25. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! In Wien hängt der Himmel voller Geigen, im SWR-Fernsehstudio Mannheim voller Lichttechnik. Studiobesuch der AWO Binau beim SWR [...]

Traditioneller Empfang der Vorschulkinder

25. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: pm) Mosbach. Wie jedes Jahr empfing Oberbürgermeister Michael Jann die Vorschulkinder der achtzehn Mosbacher Kindergärten. In diesem [...]

Stürzenhardt: Neu gestalteten Spielplatz eingeweiht

25. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Spendenübergabe des Jugend- und Heimatvereins Stürzenhardt ​Offizielle Überreichung der Spende des Jugend- und Heimatvereins Stürzenhardt in Höhe von [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*