Vogelstimmenfrühexkursion mit Dr. Karl-Friedrich, Naturschutzbeauftragter

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
30.04.2017
7:00 - 9:00

Geopark-vor-Ort Heidelberg und Obst, Garten und Weinbauverein Heidelberg-Rohrbach e.V.: Vogelstimmenfrühexkursion mit Dr. Karl-Friedrich, Naturschutzbeauftragter, NABU, Ortsgruppe Heidelberg
Auf der Wanderung entlang des Erlebniswanderwegs Wein und Kultur in Heidelberg-Rohrbach sollen Vogelarten in erster Linie an ihren Gesängen erkannt werden. Hierzu eignen sich besonders die frühen Morgenstunden im Frühjahr. Neben den akustischen Methoden der Vogelbestimmung wird auch auf die optischen Feldkennzeichen eingegangen. Häufig gestellte Fragen, z. B. warum und wann singen bestimmte Vogelarten und andere nicht, werden beantwortet. Die Exkursion führt vorbei an Gärten, Weinbergen und aufgelassenen Grundstücken in Hanglagen, ein ideales Gebiet für Vogelbeobachtungen und Verhören von Vogelstimmen.
Uhrzeit: 7 Uhr

Treffpunkt: Erlebniswanderweg Wein und Kultur in Heidelberg-Rohrbach, Einstiegspunkt Soldatenweg (300 m östlich der ÖPNV-Haltestelle Rohrbach-Süd)

Infos: Larissa Winter-Horn, 1. Vorsitzende Obst, Garten und Weinbauverein Heidelberg-Rohrbach e.V., info@ogwv-rohrbach.de



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

TSV Buchen ist heiß auf Handballkrimi

27. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Klassenerhalt in der Handball-Landesliga Nord weiterhin möglich_  (Foto: pm) (hn) Es ist soweit. Das Endspiel um den Klassenerhalt [...]

15-jähriger Heidelberger vermisst

27. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: pm) (ots) Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten Jugendlichen aus Heidelberg. Der [...]

NABU Waldbrunn – Umwelttipp April 2017

26. April 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Rasenmähen mit Rücksicht auf den Lebensraum vielfältiger Tierarten Eine Wildblumenwiese ist ein wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl von [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*