Vorstellung des Projektes „Hochwasserschutz im Bereich der Historischen Altstadt“

Datum/Zeit
13.05.2017
10:30 - 12:00

Informationen vor Ort (Morreaue/Parkplatz am Schulzentrum) – Samstag, 13. Mai 2017, 10.30 Uhr bis 12 Uhr

Buchen Die Morre fließt mitten durch die Buchener Innenstadt – die Renaturierung des Gewässers in Verbindung mit Hochwasserschutzmaßnahmen bietet die Chance hier ein attraktive „grünes Band“ durch Buchen zu gestalten. Die Maßnahme wertet die Erlebnisqualität erheblich auf, am Parkplatz beim Schulzentrum mit einer sehr schönen Ufergestaltung wird dies aktuell bereits sehr deutlich.

Die Stadt Buchen beteiligt sich mit Informationen über diese „Renaturierungs- und Hochwasserschutzmaßnahme“ am Samstag, 13. Mai 2017 am „Tag der Städtebauförderung 2017“. Für alle interessierten Bürger gibt es von 10.30 Uhr bis 12 Uhr an der Morreaue, am neugestalteten Parkplatz beim Schulzentrum, Informationen über die Gestaltung und Planung.

 


Karte nicht verfügbar
Werbung

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*