Vorstellung des Projektes „Hochwasserschutz im Bereich der Historischen Altstadt“

Datum/Zeit
13.05.2017
10:30 - 12:00

Informationen vor Ort (Morreaue/Parkplatz am Schulzentrum) – Samstag, 13. Mai 2017, 10.30 Uhr bis 12 Uhr

Buchen Die Morre fließt mitten durch die Buchener Innenstadt – die Renaturierung des Gewässers in Verbindung mit Hochwasserschutzmaßnahmen bietet die Chance hier ein attraktive „grünes Band“ durch Buchen zu gestalten. Die Maßnahme wertet die Erlebnisqualität erheblich auf, am Parkplatz beim Schulzentrum mit einer sehr schönen Ufergestaltung wird dies aktuell bereits sehr deutlich.

Die Stadt Buchen beteiligt sich mit Informationen über diese „Renaturierungs- und Hochwasserschutzmaßnahme“ am Samstag, 13. Mai 2017 am „Tag der Städtebauförderung 2017“. Für alle interessierten Bürger gibt es von 10.30 Uhr bis 12 Uhr an der Morreaue, am neugestalteten Parkplatz beim Schulzentrum, Informationen über die Gestaltung und Planung.

 


Karte nicht verfügbar
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.