Wandern im Limespark Osterburken

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
07.05.2017
14:00 - 16:00

Von Adelsheim zum Limesnachbau am Förstlein und zum Limes im Hergenstadter Wald

Ausgangspunkt für die 13,5 km lange Wanderung ist am Bahnhof Adelsheim (Ost). Zuerst geht es zum eindrucksvollen Nachbau eines römischen Wachtturms am “Förstlein”.

Auf der Galerie des Turms installierte Archaeoskope erlauben einen dreidimensionalen und (fast) fotorealistischen Blick in die Vergangenheit, zurück in die Zeit des 2. Jahrhundert n. Chr. Weiteres Ziel der Rundwanderung sind die konservierten Mauerreste des Wachtturms „Marienhöhe“. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Bahnhof Adelsheim (Ost). Ein Unkostenbeitrag wird erhoben. Ausführliche Informationen zum Welterbe Limes und Limespark Osterburken auf www.roemermuseum-osterburken.de

Ansprechpartner: Dr. Jörg Scheuerbrandt, Leiter Römermuseum Osterburken



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Mosbach: Genuss mit Sinn(en)

23. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Unterhaltsames Benefizessen der Bürgerstiftung für die Region Mosbach Bei der Spendenübergabe vor dem Steiner Haus: v.l. Klaus Saffenreuther, [...]

Artenschutztage im Zoo Heidelberg

23. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Die Artenvielfalt in der Region entdecken Bei den Artenschutztagen am 27. & 28. Mai 2017 gibt der Zoo [...]

27. Spiel ohne Grenzen über Grenzen

23. Mai 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Jugendfeuerwehren aus drei Bundesländern am Start (Foto: pm) Weiten-Gesäß. (mag) Man nehme ein wenig Sonnenschein, einen netten Veranstaltungsort, [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*