Wandern im Limespark Osterburken

Datum/Zeit
07.05.2017
14:00 - 16:00

Von Adelsheim zum Limesnachbau am Förstlein und zum Limes im Hergenstadter Wald

Ausgangspunkt für die 13,5 km lange Wanderung ist am Bahnhof Adelsheim (Ost). Zuerst geht es zum eindrucksvollen Nachbau eines römischen Wachtturms am „Förstlein“.

Auf der Galerie des Turms installierte Archaeoskope erlauben einen dreidimensionalen und (fast) fotorealistischen Blick in die Vergangenheit, zurück in die Zeit des 2. Jahrhundert n. Chr. Weiteres Ziel der Rundwanderung sind die konservierten Mauerreste des Wachtturms „Marienhöhe“. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Bahnhof Adelsheim (Ost). Ein Unkostenbeitrag wird erhoben. Ausführliche Informationen zum Welterbe Limes und Limespark Osterburken auf www.roemermuseum-osterburken.de

Ansprechpartner: Dr. Jörg Scheuerbrandt, Leiter Römermuseum Osterburken


Karte nicht verfügbar
Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.