„Wasserzeich(n)en“ im Kloster Bronnbach

Lade Karte ...

Datum/Zeit
12.05.2017 - 14.05.2017
0:00

Veranstaltungsort
Kloster Bronnbach

 Die Veranstaltungsreihe „Bronnbacher Akademie“ umfasst im Mai eine Reihe von Kursen zur Malerei, die von Gunter Schmidt organisiert werden. Die Kurse richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

 

Am Wochenende von Freitag, 12. Mai, bis Sonntag, 14. Mai, findet der Workshop „Wasserzeich(n)en“ im Kloster Bronnbach statt. Unter der Leitung von Dieter Laue aus Köln lernen die Kursteilnehmer eine Maltechnik kennen, die auf der Wechselwirkung von Farbe und Wasser basiert. Im Kurs werden eigene Strömungsmuster erzeugt. Deren Formen können wie holzschnittartige Linien oder wie mineralische Strukturen wirken, vielfach auch wie Wirbel und Schwingungen von Wasser – deshalb „Wasserzeichen“. Die Technik eignet sich nicht nur für abstrakte Formen. Auch das Gegenständliche wird durch die Einwirkungen des Wasserflusses auf poetische Weise verfremdet. Die Kursteilnehmer werden dazu angeleitet, dieses interessante Verfahren auf der Basis ihres individuellen Stils künstlerisch auszuloten. Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro.

 



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Besondere Gabe zum Feuerwehrfest

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! HLF 10 übergeben – Kameraden geehrt und befördert Das HLF der FFW Waldbrunn. (Foto: Hofherr) Waldbrunn.  Ein Feuerwehrfest [...]

25. Reit- und Springturnier beim RCHO

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Mit Wertungsprüfungen für den Neckar-Odenwald-Kreis-Cup 2017**  (Foto: pm) Waldbrunn. Auch dieses Jahr haben sich wieder zahlreiche Reiter und [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*