Welche Zeit heilt angeblich alle Wunden?

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Datum/Zeit
12.03.2020
18:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Neckar-Odenwald-Klinik Mosbach - Knopfweg 1 - Mosbach
Infos im Internet:


Termin in Ihren Kalender aufnehmen: iCal

Vortrag und Gesprächsrunde zum Umgang mit seelischen Verletzungen

Die Zeit heilt alle Wunden – so lautet zumindest ein gut gemeinter Ratschlag, der Trauernden oft entgegengebracht wird. Doch die verstreichende Zeit, das reine Warten, bringt wenig. Es kommt vor allem auf die Zeit an, in der man sich bewusst mit dem Verlust auseinandersetzt. Verlust bezieht sich hierbei nicht nur auf den Abschied von einem geliebten Menschen. Auch eine medizinische Diagnose, bevorstehendes Leid oder Selbstvorwürfe nach dem Tod eines Angehörigen können seelische Verletzungen verursachen.

Doch was genau steckt hinter solchen seelischen Verletzungen? Lassen sich diese überhaupt heilen? Und wenn ja, welche Methoden eignen sich hierfür? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Vortrags, den der Erwachsenenhospizdienst Mosbach in Kooperation mit dem Patienten-Informations-Zentrum der Neckar-Odenwald-Kliniken veranstaltet. Referentin ist Elisabeth Sandel von der Psychologischen Beratungsstelle des Diakonischen Werkes im Neckar-Odenwald-Kreis. Die erfahrene Körper- und Traumatherapeutin arbeitet dort unter anderem im Fachbereich „Lebensberatung und Seelsorge“. Sie gibt einen Überblick zu den Hintergründen seelischer Verletzungen und zeigt Wege auf, wie man mit Verlust und Trauer umgehen kann. Zudem wird Frau Sandel eine Übung aus der Traumatherapie vorstellen, die Interessierte zu Hause selbst ausprobieren können. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit für Gespräche über eigene Erfahrungen mit Verlust, Trauer oder anderen seelischen Verletzungen.

Der Vortrag findet am 12. März 2020 um 18 Uhr in den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Mosbach statt. Der Konferenzraum befindet sich im 1. UG des Gebäudes im Knopfweg 1 in Mosbach. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Info: www.hospizdienst-mosbach.de, Telefon: (0 62 61) 9 37 85 65.


Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen