Welt-Musik-Stadt-Buchen – Ana Alcaide Trio „Leyenda

anaalcaide.jpg
Lade Karte ...

Datum/Zeit
06.04.2016
20:00 - 23:00

Veranstaltungsort
Kulturpunkt Mittelmühle Buchen

Es sind vor allem die weiblichen Fabelwesen – archaisch, unberechenbar, schön, grausam und sanft zugleich, die sie in ihren Liedern besingt. Inspiriert wurde sie auf Reisen durch Schweden und den spanischen Norden mit seiner Natur und den spärlich verstreuten Dörfern.

Ana Alcaide’s Klangwelt entfaltet sich durch die außergewöhnliche Instrumentation mit Psalter, Barockgitarre, Bouzouki und der von ihr in die spanische Musik eingeführten, ursprünglich schwedischen Nyckelharpa, zu deutsch: Tastenfidel.

Ihr Vorgängeralbum “La cantiga del fuego” war geprägt von der Musik sephardischer Juden. Ana Alcaide gelang damit 2012 der Sprung auf die vordersten Plätze der europäischen Weltmusik-Charts. Anschliessende Tourneen führten sie u.a. nach Italien, Frankreich, Portugal, Deutschland, Bulgarien, Argentinien, Indonesien und Usbekistan.

Das Trio spielt in der Besetzung: Ana Alcaide, Gesang und Nyckelharpa, Rainer Seiferth, Gitarren und Gesang, Bill Cooley, Psalterium, Oud und Percussion.

Das Konzert aus der Reihe „Welt-Musik-Stadt-Buchen“ findet statt am Mittwoch, 6. April im Kulturpunkt Mittelmühle e.V. Karten gibt es bei der Touristinformation am Bild, telefonisch unter der Rufnummer: 06281 2780. Um Reservation wird aufgrund des begrenzten Platzangebotes gebeten. Beginn ist um 20 Uhr, Türöffnung um 19Uhr bei freier Platzwahl.

Infos im Internet:
www.welt-musik-stadt-buchen.de



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: