Start Foren Diskussionen/Kontroversen Bürgermeister zeigt Mut

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Neckar-Odenwälder vor 3 Wochen, 1 Tag.

  • Autor
    Beiträge
  • #75275 Antwort

    Demokrat

    Endlich zeigt im Bürgermeister von Gaggenau ein deutscher Politiker Mut und macht sich nicht der Beihilfe auf dem Weg zur Erdogdan-Diktatur schuldig.

    Diesen Mut würde man sich von Merkel, Gabriel, Gauck wünschen. Es muss endlich Sanktionen gegen die Türkei geben, die schon weit weg ist von einer Demokratie.

     

    Ein besorgter Demokrat

     

  • #75292 Antwort

    Karl-Gustav

    Hallo H. Demokrat,

    ja mit ihrem Text bin ich sehr einverstanden. Vielleicht war das der Anstoß, das die Politiker hier in unserem demokratisch geführten Deutschland endlich mal aufwachen.

    Ein Bürgermeister aus Gaggenau bewies Rückrad, welches vielen Politikern fehlt, durch die Bank.

    Ihm zolle ich Hochachtung!

    Gruss
    Karl-Gustav

  • #75366 Antwort

    Neckar-Odenwälder

    ja, Rückgrat gehört leider nicht zur Grundausstattung hiesiger PolitikerInnen. Da werden seit Wochen Despoten wie Erdogan und Al Sisi hofiert, damit sie in ihren Ländern Millionen von Flüchtlingen einsperren. Auf dass keiner mehr nach Deutschland kommt und den Wahlkampf stört.

    Da lässt man sich sogar mit Demokratiefeinden wie oben genannt ein und überweist noch Milliarden Euro.

    Es ist schändlich was hier läuft! Und die Politiker im Neckar-Odenwald-Kreis sind alles Ja-Sager.

    Die sollten Merkle klar machen, dass man mit Faschisten nicht paktieren darf und ihr mitteilen, dass wir gerne weitere Flüchtlinge aufnehmen. Die Kapazitäten gibt es.

Antwort auf: Bürgermeister zeigt Mut
Deine Information: