Start Foren Diskussionen/Kontroversen Loipen in Waldbrunn

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Joe vor 4 Monate, 1 Woche.

  • Autor
    Beiträge
  • #74025 Antwort

    Ben

    Die Mudauer schaffen es, Ihre Loipen in Reisenbach zu spuren. Warum bekommt Waldbrunn das nicht geregelt. Wir waren voll Vorfreude an den Katzenbuckel gestartet, die Kinder mit Schlitten, wir Eltern mit Langlaufski, und dann diese Enttäuschung.

    Waldbrunn hängt sich immer wieder ab. Und das als ehemalige Wintersport-Hochburg.

    Ben und Familie

     

  • #74042 Antwort

    Stefan Winterbauer

    Hallo,

    stimmt. Es wurden im Bereich Waldbrunn zwar unmotiviert einige Loipen Schilder aufgestellt, die nach kurzer Zeit dann wieder fehlten, von Spuren fehlte jede Spur. Warum überhaupt am Anfang der Loipen 1 bis 2 Schilder aufstellen und es dann lassen? Dann lieber gar keine Beschilderung. Heute Familie mit Langlauf Ski getroffen, die vergeblich versucht hat, der Eichwald Loipe zu folgen. Wer sich da nicht sehr gut auskennt, ist verloren.

    Grüße

    SW

  • #74171 Antwort

    Joe

    Hi,

    die Loipen sind gespurt. Beste Verhältnisse rund um den Katzenbuckel.
    Die Loipenschilder werden immer im Herbst schon aufgestellt .Das wäre zu aufwändig die jedesmal wieder auf- und abzubauen.

    Gruss
    Joe

Antwort auf: Loipen in Waldbrunn
Deine Information: