Neue Polizisten treten Dienst an

Personalzuwachs beim Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn. (ots) „Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen, werden schon sehnsüchtig erwartet“, so Polizeivizepräsident Hans Becker am Mittwochmorgen bei der Begrüßung von 18 Beamtinnen und Beamten des gehobenen Dienstes der Schutz- und Kriminalpolizei beim Polizeipräsidium Heilbronn.

15 Kommissarinnen und Kommissare kamen nach ihren Bachelor-Abschlüssen von der Hochschule der Polizei in Villingen-Schwenningen; drei Oberkommissare wurden von anderen Polizeipräsidien zuversetzt. Ein Kriminalkommissar wurde im Rahmen einer Sonderlaufbahn des Landes Baden-Württemberg als Wirtschaftskriminalist eingestellt. Er wird sich nach weiterer Spezialisierung künftig um die Bekämpfung von Wirtschaftsdelikten beim Polizeipräsidium Heilbronn kümmern.

Für acht der Neuankömmlinge ist die Region nicht unbekannt, sie waren vor ihrem Studium an der Hochschule bereits in den Dienststellen im Präsidiumsgebiet tätig. Polizeivizepräsident Hans Becker zeigte sich sichtlich erfreut darüber, dass mit diesem qualifizierten Personalzugang die Basisdienststellen weitere Verstärkung erhalten, nachdem im Februar bereits 44 Personalzugänge mittlerer Dienst begrüßt werden konnten. So dürfen sich die Leiterin und Leiter verschiedener Polizeireviere, aber auch die Leiter der Kriminalpolizei- und Verkehrspolizeidirektion im Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn über ihre neuen Kolleginnen und Kollegen freuen. Auch im Tarifbereich wird ab 1. April 2015 eine Beschäftigte ihre Arbeit aufnehmen.

Becker wünschte allen einen guten Start und schickte sie mit Worten: „Wir erwarten Ihr besonderes Engagement für die Sicherheit unserer Region“ an ihre künftigen Wirkungsstellen.

Polizeipraesidium heilbronn pol hn pressemitteilung vom 02 04 2015

Personalzuwachs beim Polizeipräsidium Heilbronn zum 1. April 2015 mit Polizeivizepräsident Hans Becker (vordere Reihe, 2. von links) und Führungskräften. (Foto: Polizei)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

8 Kommentare

  1. Naja ich gebe es zu, dass an Wochenenden sie teilweise echt nicht nachkommen. Habe es gehört als ich hinten saß

Kommentare sind deaktiviert.