Bad Wimpfen – Vermisste Person aufgefunden

(Symbolbild)

(ots)
Beamte des Polizeiposten Bad Wimpfen und des Polizeirevier Neckarsulm waren am Samstag auf der Suche nach einem 79jährigen.

Werbung
Dieser ist seit den Vormittagsstunden verschwunden. Zur weiteren Suche wurden ein
Polizeihubschrauber und ein Personensuchhund der Polizei hinzugezogen. Die Rettungshundestaffel Unterland unterstützte die Suche mit 18 Mann und acht Hunden. Am Abend konnte der Vermisste durch Mitglieder der Rettungshundestaffel aufgefunden werden. Dieser hatte sich durch einen Sturz einen Hang hinunter leicht verletzt und
wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur
weiteren Unterstützung war die Feuerwehr Bad Wimpfen mit vierzehn
Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]