Zehn Jubiläen und sechs Verabschiedungen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)
 Mosbach.  (pm) 16 verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden dieser Tage im Landratsamt anlässlich ihrer Dienstjubiläen oder deren Eintritt in den Ruhestand geehrt. „Sie alle haben das Landratsamt auf Ihre eigene Art und Weise geprägt. Wir wollen heute Danke für Ihren Einsatz sagen, denn das kommt im Tagesgeschäft manchmal zu kurz“, betonte Landrat Dr. Achim Brötel zu Beginn der Feierstunde im Mosbacher Hauptsitz des Landratsamts.
 
Dank und Anerkennung zum 25-jährigen Dienstjubiläum konnte Brötel dabei gleich vier Mitarbeiterinnen aussprechen. So gratulierte er Katja Megler und Renate Nohe vom Fachdienst Flurneuordnung und Landentwicklung. Ebenso für 25 Jahre im öffentlichen Dienst wurden Andrea Pieper, Mitarbeiterin im Fachdienst Landwirtschaft, und Rosel Rechner, Mitarbeiterin im Fachdienst Umwelt-Technik und Naturschutz, geehrt. „Herzlichen Dank für Ihre gute Arbeit und auf viele weitere Jahre bei uns“, sagte Brötel.
 
Auf stolze 40 Jahre im öffentlichen Dienst können Bernhard Aumüller, Leiter der Straßenmeisterei Mosbach, sowie Hubert Pflüger und Arnold Scholl, beide Mitarbeiter der Straßenmeisterei Buchen, zurückblicken. Ebenso konnten Rolf Glaser, Revierleiter des Reviers Haßmersheim-Hüffenhardt, und Iris Volk, Mitarbeiterin der Forstbetriebsleitung Adelsheim, ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiern. „40 Jahre ist bemerkenswert und bedeutet jede Menge Kompetenz auf ihren jeweiligen Stellen. Meinen Glückwunsch hierzu“, sagte der Landrat.
 
Das besondere 50-jährige Dienstjubiläum konnte wiederum Walter Gramlich, Mitarbeiter im Fachdienst Vermessung, feiern. Bei seiner Gratulation dankte der Landrat für die lange Betriebstreue: „Das ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr und eine ganz außergewöhnliche Leistung. Ihre große Erfahrung ist Gold wert.“
 
Verabschiedet wurden dann Andrea Hard und Ulrike Hehn, die im Fachdienst Ordnung und Verkehr eingesetzt waren, sowie Georg Pilgram, Leiter des Fachdienstes Umwelt-Technik und Naturschutz, Christa Scheuermann, Mitarbeiterin im Fachdienst Straßen, Olga Schilow, Mitarbeiterin im Fachdienst Interner Geschäftsbetrieb, und Berthold Westenhöfer, Mitarbeiter im Fachdienst Veterinärwesen. „Alles Gute für den Ruhestand und besonders viel Gesundheit in dieser Zeit“, wünschte Brötel.
 
Alle Geehrten erhielten als Dank ein Präsent. Die Mitarbeiter mit 40- und 50-jährigem Dienstjubiläum erhielten zudem eine von Ministerpräsident Winfried Kretschmann unterzeichnete Urkunde.
 
Auch die Vorgesetzten sowie Personalratsvorsitzender Wilfried Weisbrod gratulierten den Geehrten. Den Jubilaren wünschte Weisbrod weiterhin viel Freude bei der Arbeit, den Verabschiedeten alles Gute, verbunden mit der Bitte, den Kontakt zum Landratsamt zu halten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen