Ungeschlagen an der Spitze

TSV Wieblingen II – TSV Buchen II

(ms) Die zweite Herrenmannshaft der Buchener Basketballer bestritt am zurückliegenden Wochenende das Topspiel der Kreisliga A beim Tabellenführer der zweiten Mannschaft des TSV Wieblingen. In einem spannenden Basketballspiel konnte sich das Buchener Team mit 58:64 als Gewinner durchsetzen.

Werbung
Damit steht man als Neuling in der Kreisliga A nach vier Spielen ungeschlagen an der Tabellenspitze. Bis dato ein absolut super Ergebnis für den Aufsteiger aus Buchen. Ob das Team an diese Leistungen anknüpfen kann wird sich nach einer circa drei wöchigen Spielpause beim Heimspiel gegen die TG Sandhausen III am 13. November zeigen. Hochball ist um 19 Uhr.

Außerdem spielte:

  • U18-Landesliga:​Heidelberger TV II : TSV Buchen​45 : 57

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]