TBB: Ehemalige Jugendherberge verwüstet

(Symbolbild)

(ots)    Unbekannte randalierten zwischen Donnerstag, 23. Februar, und
Montag, 20. März, in einer ehemaligen Jugendherberge im Schirrmannweg
in Tauberbischofsheim.

Werbung
Die Täter gelangten ins das Gebäude, welches zeitweise als Unterkunft für Leiharbeiter genutzt wird, indem sieeine Tür im Kellergeschoss eintraten. Im Inneren verwüsteten sie
sämtliche Räume auf verschiedene Weise. Unter anderem entleerten sie
mehrere Feuerlöscher und diverse Farbeimer. Außerdem schnitten die
Vandalen Polster von verschiedenen Möbeln auf und schütteten
Lebensmittel aus. Offenbar waren die Täter nicht auf Diebesgut aus,
da aus dem Gebäude derzeitigen Erkenntnissen zufolge nichts zu fehlen
scheint. Bei der Verwüstung entstand Sachschaden von zirka 5.000
Euro. Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind, werden
gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341
810, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]