Weikersheim: Fahrerin hatte zwei Promille

(Symbolbild)

Führerschein wurde beschlagnahmt

(ots) Direkt vor einem Streifenwagen der Polizei, fuhr eine 46-Jährige mit ihrem Pkw am Mittwoch, gegen 1 Uhr, in der Weikersheimer Bismarckstraße. Weil bereits die Fahrweise der Dame auffiel, entschlossen sich die Beamten eine Verkehrskontrolle durchzuführen.

Werbung
Trotz Stopp Signal durch den Streifenwagen fuhr die Frau zunächst weiter über den Kreisverkehr am Ortsausgang in Richtung Bad Mergentheim. Schlussendlich stoppte sie ihren Wagen. Schon beim Öffnen der Fahrertüre schwappte den Polizisten Alkoholgeruch entgegen. Der Verdacht bestätigte sich dann beim Alkoholtest, 1,96 Promille zeigte das Testgerät an. Neben einer Blutprobe musste die Fahrerin auch ihren Führerschein abgeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]