Bad Friedrichshall: Ungeschickter Einbrecher

(Symbolbild)

(ots) Nicht besonders geschickt stellte sich ein Einbrecher in Bad Friedrichshall-Jagstfeld an. Der Unbekannte versuchte in der Zeit zwischen Mittwoch, 11 Uhr und Donnerstag, 16 Uhr an einem Wohnhaus in der Friedhofstraße ein Glaselement einzuschlagen. Dazu verwendete er zuerst einen Stein und dann noch einen Gartenstuhl. Beide „Werkzeuge“ erwiesen sich als ungeeignet, weshalb der Täter seinen Versuch abbrach.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]