Erbach: Verhinderte Juwlenräuber

(Symbolbild)

Alarmanlage vertreibt Kriminelle

(ots) Ein Juweliergeschäft in der Hauptstraße geriet in der Nacht zum Mittwoch gegen 2.50 Uhr in das Visier von Kriminellen. Die Täter versuchten gewaltsam durch die mittels Gitter gesicherte Eingangstür in den Laden einzudringen und lösten hierbei die Alarmanlage aus. Die ungebetenen Besucher suchten daraufhin sofort unverrichteter Dinge und ohne Beute das Weite. Den bei dem Einbruchsversuch verursachten Schaden schätzen die Ermittler auf zirka 500 Euro. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Erbach (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06062/9530 zu melden.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen