Basketballerinnen an der Tabellenspitze

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen.  (gö) Erfolgreicher Saisonstart
Nach langer, coronabedingter Pause starteten die Basketball-Damen des TSV Buchen in die neue Saison – und das erfolgreich.

Nach einem knapp verlorenen ersten Auswärtsspiel (42:36) Anfang Oktober, das die Grün-Weißen schlussendlich nicht für sich entscheiden konnten, folgte beim ersten Heimspieltag vor zwei Wochen sogleich die Wiedergutmachung. Dank eines schnellen Spiels mit zahlreichen Fastbreaks und guten Einzelaktionen gewann man gegen Mannheim deutlich mit 76:24.

An diesen Erfolg ließ sich in der vergangenen Woche direkt anknüpfen: Im Auswärtsduell gegen Wieblingen spielten die Buchenerinnen einmal mehr Schnelligkeit und Durchsetzungsvermögen aus und belohnten sich mit einem tollen Sieg von 48:79 belohnen.

Mit zwei deutlichen Siegen und einer knappen Niederlage führt die Mannschaft aus Buchen nun die Tabellenspitze in der Bezirksliga an – ein Erfolg, mit dem die Spielerinnen rund um die Coaches Jens Oberhauser und Max Linsler natürlich mehr als zufrieden sind.

In den nächsten Wochen und der anstehenden Herbstpause gilt es nun, weiter an sich zu arbeiten, denn die nächsten Spiele stehen schon vor der Tür: Am 07. November starten die Damen mit einem Auswärtsspiel in Schwetzingen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen