Fahrerin bei Vorfahrtsunfall verletzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Neckarelz. Eine leicht verletzte Fahrerin sowie Sachschaden in Höhe von zirka
6.000 Euro entstanden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend,
gegen 20:40 Uhr, auf der Mosbacher Straße in Neckarelz. Eine 34 Jahre
alte Polo-Fahrerin beabsichtigte bei ausgeschalteter Ampel von der
Pfalzgraf-Otto-Straße kommend nach links in die Mosbacher Straße
abzubiegen. Hierbei übersah sie offenbar den aus dieser Richtung
kommenden und bevorrechtigten Fiat-PKW einer 24-Jährigen. Es kam zum
Zusammenstoß beider PKW, wobei die jüngere Lenkerin leicht verletzt
wurde.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: