Igersheim: 5.000 Euro Sachschaden

(Symbolbild)

(ots) Zwei nicht mehr fahrbereite Autos, waren die Folgen eines
Verkehrsunfalls am Dienstagabend in Igersheim. Ein 19-Jähriger war
mit seinem Opel im Mühlweg unterwegs und fuhr an die dortige Kreuzung
um diese zu überqueren. Dabei übersah er offenbar den
vorfahrtsberechtigten VW eines 22-Jährigen, sodass es im
Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Es
entstand Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]