Igersheim: 5.000 Euro Sachschaden

(Symbolbild)

(ots) Zwei nicht mehr fahrbereite Autos, waren die Folgen eines
Verkehrsunfalls am Dienstagabend in Igersheim. Ein 19-Jähriger war
mit seinem Opel im Mühlweg unterwegs und fuhr an die dortige Kreuzung
um diese zu überqueren. Dabei übersah er offenbar den
vorfahrtsberechtigten VW eines 22-Jährigen, sodass es im
Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Es
entstand Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: