Buchen: Unfallflucht aufgeklärt

(Symbolbild)

Aufmerksame Zeugin

Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern fuhr ein
LKW-Fahrer am Montagvormittag nach einem Unfall in Buchen einfach
weiter. Der 61-Jährige war mit seinem LKW in der Schüttstraße /
Amtsstraße unterwegs und wendete dort. Dabei kollidierte das Fahrzeug
mit einem Baum. Sowohl die Pflanze, deren metallische Einfassung als
auch eine Straßenlaterne wurden dabei beschädigt. Dies beobachtete
eine Zeugin, welche, nachdem der LKW-Fahrer einfach weiterfuhr, den
Vorfall bei der Polizei meldete. Diese konnte den Unfallverursacher
dank der aufmerksamen Zeugin daraufhin ermitteln.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: