Schaden angerichtet und abgehauen

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen.  (ots) Innerhalb von zirka 15 Minuten beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker oder eine unbekannte Fahrzeuglenkerin am Samstag einen geparkten Mercedes. Die 57-jährige Besitzerin des PKW stellte diesen gegen 11.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Heimtierbedarfs in der Buchener Carl-Benz-Straße ab. Als sie kurz nach 12 Uhr wieder zu ihren PKW kam, war dieser vorne rechts beschädigt. Offensichtlich war jemand mit seinem PKW beim Ein- oder Ausparken an dem Auto hängen geblieben. Anstatt den Unfall zu melden, machte sich der Schadensverursacher einfach aus dem Staub. An den Schäden in Höhe von zirka 2.000 Euro konnte die Polizei weiße Lackantragungen feststellen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 in Verbindung zu setzen.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen