Bad Rappenau: Bei Unfall tödlich verletzt

(Symbolbild)

(ots)Mit schwersten Verletzungen musste der Rettungsdienst nach einem Unfall bei Bad Rappenau am Dienstagmorgen einen 64-Jährigen ins Krankenhaus fahren.

Werbung
Kurz darauf erlag der Mann dort seinen Verletzungen. Gegen 8.20 Uhr bog der Verunglückte mit seinem PKW von Bad Rappenau kommend von der Babstadter Straße nach links in Richtung Autobahn ab und übersah dabei offensichtlich einen von dort heran fahrenden LKW-Zug. Der Laster prallte mit so großer Wucht gegen die Fahrerseite des Autos, dass der Fahrer eingeklemmt wurde und von der alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Bad Rappenau befreit werden musste. Der 48 Jahre alte LKW-Fahrer erlitt einen Schock. Die Landesstraße 549 musste zwischen Babstadt und Bad Rappenau bis kurz vor 13 Uhr voll gesperrt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]