MA: Unbekannter kollabiert – tot

Schlüsselbund des Verstorbenen

Der Verstorbene wurde zwischenzeitlich durch einen Nachbarn zweifelsfrei identifiziert.

(Fotos: Polizei)

Mannheim. _(ots)_ Am Mittwochnachmittag, 24.07.2019 kurz vor 16 Uhr kollabierte eine bislang unbekannte männliche Person auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Neustadter Straße im Stadtteil Käfertal. Trotz umgehend eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen verstarb der Mann wenig später im Krankenhaus. Der Mann führte keinerlei Ausweispapiere mit sich. Er konnte bislang noch nicht identifiziert werden. Der Verstorbene hatte lediglich einen Schlüsselbund mit drei Schlüsseln und einer kleinen Taschenlampe in Form eines Schüssels bei sich.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • ca.70-75 Jahre
  • ca. 180 cm, kräftig (ca. 90 kg)
  • unrasiert, 4-5 Tage-Bart
  • trug dunkelblaue Jogginghosen mit weißen Streifen, Marke Route 66, Größe XL
  • dunkelblaue Unterhose, Marke Infinity, Größe XXL/8
  • hellblau-schwarze Crocs-Schuhe, Größe 46
  • schwarzer Schlüsselbund mit drei Schlüsseln

Zeugen, die den Mann kennen oder sachdienliche Hinweise zu dessen Identität geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: