Dîner en Mostwochen fällt aus

(Foto: Marina Hofherr)

Dîner en Mostwoche fällt ins Wasser!
Auf Grund der anhaltenden Regenfälle muss das Dîner en Mostwoche leider ausfallen.

Waldbrunn. (mh) Kennen Sie ein „Dîner en blanc“ oder „White Dinner“? Diese in Frankreich entstandene Tradition, etabliert sich inzwischen auch in Deutschland. Man kleidet sich weiß, kommt spontan zusammen, isst und trinkt selbst Mitgebrachtes ohne kommerzielle Interessen.

Dieses Jahr organisiert die Tourist-Info das erste „Dîner en Mostwoche“, das am Sonntag, den 29.09.2019 von 11-13 Uhr im Kurpark Mülben stattfindet und einem guten Zweck dienen soll. Weiß kleiden muss sich in Waldbrunn dafür niemand, es sei denn er oder sie möchte das gerne. Viel wichtiger ist es sich einen Platz vorweg zu reservieren, damit es auch genügend Tische und Bänke gibt.

Die Anmeldung erfolgt über die Tourist-Info unter 06274-928590 oder per Mail Tourismus-waldbrunn@t-online.de. Zur musikalischen Unterhaltung wird das JBO Jugendblasorchester auf der Bühne spielen. Der Erlös aus der Sitzplatzmiete geht an die Jugendfeuerwehr Waldbrunn, die für die Ausbildung der künftigen Feuerwehrmänner und –frauen immer Unterstützung brauchen kann.

Die Sitzplatzmiete beträgt pro Sitzplatz 2,50 Euro, ein ganzer Tisch mit Bänken ist für 15 Euro zu haben. Die Tourist-Info Waldbrunn, das JBO und die Jugendfeuerwehr freuen sich über eine rege Teilnahme.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen