Radmuttern gelöst

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen.  (ots) Am vergangenen Wochenende löste eine unbekannte Person mehrere Radmuttern an einem in Buchen geparkten Pkw. Der Täter oder die Täterin begab sich auf den Schotterparkplatz in der Straße „Am Ring“ und machte sich an dem abgestellten Auto zu schaffen. Hierbei löste die Person mehrere Radmuttern und entwendete die Radkappe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich beim Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 zu melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen