Happybet startet durch

Lesedauer 2 Minuten
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Das Sportwettenunternehmen strebt die Spitze des deutschen Marktes an

Zwei historische Marken, die einen stark expandierenden Markt erobern. Auf der einen Seite das deutsche Unternehmen HPYBET, auf der anderen Seite das italienische Unternehmen Snaitech, die Inszenierung einer Partnerschaft, Happybet, ein neues Unternehmen der Sportwetten-Industrie in Deutschland und Österreich.

Die Glücksspiellizenz kam in den ersten Monaten des Jahres 2020, das Unternehmen war eines der ersten, die sie erhielt; die Deutschen setzen ihr Gesicht, die Italiener Technologie und Erfahrung, gibt es alle Elemente für einen guten Erfolg. Das Angebot Ziel der Transaktion ist es, den Wachstumsprozess von Happybet auf dem deutschsprachigen Markt durch ein überzeugendes Angebot zu transformieren. Genau aus diesem Grund hat HPYBET Namen, Logo, visuelle Identität und vor allem die Spielplattform geändert.

Die Technologie, sagten wir, lieferte Snaitech: Wenn man sich die beiden Websites anseht, stellt man nicht wenige Ähnlichkeiten fest. Benutzerfreundlicher und sicherer, das Portal soll das Spielen einfacher und schneller machen. Auffällig ist jedoch das Angebot in Bezug auf die Quoten: Das Angebot deckt alle großen Fußballligen ab, aber auch die unteren Ligen, die weniger bekannten Turniere und alles, was auf andere Sportveranstaltungen zu hören ist.

Außerdem kann man für jedes einzelne Spiel auf praktisch jede Art von Ergebnis setzen, nicht nur auf die klassischen Unter-/Overs und Tore/Nogol, ich vergebe die Anzahl der Fouls, die die Auswärtsmannschaft erlitten hat. Es wird mindestens ein Euro pro Karte gespielt, wobei man maximal 50.000 Euro in einem Spiel gewinnen kann. Die Einsätze werden vor den Spielen, aber auch während des Live-Modus aufgenommen.

Transparenz und verantwortungsvolles Spiel sind die Ansprüche der neuen Website, die darauf abzielt, die Idee zurückzugeben, dass Sie auf alles wetten können, aber immer sicher. Natürlich ist die Plattform auch für Smartphones und Tablets optimiert und wird durch eine erste große Aktion gestartet: 150 Euro Willkommensbonus beim ersten Aufladen bis zu 100 Euro.

Die führenden Unternehmen Happybet unter der früheren Bezeichnung HPYBET ist in Deutschland mit regelmäßiger Glücksspiellizenz in Betrieb. Im Jahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von fast 20 Millionen Euro und beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter und 200 Filialen in der Region.

Die Zahlen von Snaitech hingegen sind die eines Branchenriesen, da das Mailänder Unternehmen 1990 gegründet wurde und alle Phasen der Expansion des Sektors in Italien beschossen hat. 2.100 Spielstellen, 523 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2020: Das von CEO Francesco Schiavolin angeführte Unternehmen ist eine Garantie. Nicht nur große Solidität, sondern auch viel Erfahrung: Der deutsche Sportwettenmarkt ähnelt derzeit zahlen- und regulatorischer Art dem italienischen Markt um die Jahrtausendwende. Etwas, was in der Praxis schon einmal für den italienischen Giganten gesehen wurde, der den allmählichen Übergang von analogen auf digitale Wetten erkennen konnte.

Das Ziel

Der Grund für diese Operation ist also zweifach: Happybet zu einer branchenführenden Realität auf dem deutschen und österreichischen Markt zu machen und den Einfluss von Snaitech über nationale Grenzen hinaus auszudehnen. Unter den gegeben Gründen scheint es, dass noch viel über diese glückliche Vereinigung gesprochen werden wird.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen