Polizeibericht von 10.02.11

Navigationsgerät aus Auto gestohlen
Seckach.  Die Fensterscheibe eines Opel, der auf dem Parkplatz vor dem Hallenbad in der Schulstraße geparkt war, hat ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 17.30 und 19.45 Uhr eingeschlagen. Anschließend entwendete er aus dem Pkw ein mobiles Navigationsgerät sowie eine Funkfernbedienung für ein Garagentor. Hinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770 entgegen.

Vorfahrt missachtet
Diedesheim. Beim Einbiegen von der L 636 in die Heidelberger Straße hat eine 52-jährige Ford-Lenkerin am Mittwochabend die Vorfahrt einer Audi-Fahrerin missachtet. Hierdurch kam es zu einem Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro.

Zusammenstoß im Einmündungsbereich
Neckargerach. Beim Einbiegen von der Ostendstraße in die Grabenstraße hat am Mittwochnachmittag eine Renault-Lenkerin einen vorfahrtsberechtigten Volvo-Fahrer übersehen. Hierdurch kam es im Einmündungsbereich zu einem Zusammenstoß. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht von 10.02.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=9289″] Gaststätteneinbruch
Aglasterhausen. Die Hintereingangstür einer Gaststätte in der Hauptstraße hat ein Unbekannter in der Nacht auf Mittwoch aufgebrochen und ist in die Räume eingedrungen. Nachdem es dem Täter nicht gelungen ist, einen Geldspielautomat gewaltsam zu öffnen, verließ er die Gaststätte und hinterließ einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262 9177080, entgegen.

Auffahrunfall
Dallau. Auf eine Fiat-Fahrerin, die an der Ampelanlage in der Hauptstraße in Höhe der Lindenstraße anhalten musste, ist am Mittwochnachmittag ein 86-jähriger Nissan-Lenker aufgefahren. Die Fiat-Fahrerin wurde leicht verletzt. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Beim Ausparken Pkw beschädigt
Mosbach. Einen auf dem Parkplatz des Majolika-Geländes in der Eisenbahnstraße geparkten Toyota hat ein Unbekannter am Montag zwischen 11.20 und 11.30 Uhr vermutlich beim rückwärts Ausparken beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen machte sich der Verursacher aus dem Staub und hinterließ einen Schaden von ca. 2.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: