Polizeibericht vom 16.02.11

Vorfahrt missachtet
Hardheim. Die Vorfahrt missachtet hat am Dienstag um 17.30 Uhr ein 46-jähriger VW-Lenker, der von der Bürgermeister-Henn-Straße in die Wertheimer Straße einbiegen wollte. Hierdurch kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 27-jährigen Pkw-Fahrer. Beide Unbeteiligte wurden leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 11.000 Euro.

Wohnhauseinbruch
Schweinberg.  In ein Wohnhaus im Appenonnenweg ist ein unbekannter Täter am Dienstag zwischen 16.30 und 19.45 Uhr eingedrungen. Zuvor hatte er eine Terrassentür gewaltsam geöffnet. In dem Haus durchsuchte der Unbekannte die Zimmer und Schränke. Nach ersten Feststellungen wurde ein Schmuckstück gestohlen. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.
Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 16.02.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=9462„] Auffahrunfall
Obrigheim.  Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Dienstagnachmittag bei der Einmündung B 292/Hochhäuser Straße gekommen. Eine 19-jährige Audi-Lenkerin fuhr auf eine verkehrsbedingt abbremsende VW-Fahrerin auf, die durch den Aufprall auf einen weiteren Pkw aufgeschoben wurde. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Pkw zerkratzt
Mosbach. Die rechte Schiebetür eines auf dem Kaufland-Parkplatz abgestellten Mercedes-Vaneo hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 16.20 und 16.35 Uhr mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: