Polizeibericht vom 28.02.11

Pkw beschädigt
Hainstadt. Motorhaube, Kotflügel und Außenspiegel eines schwarzen BMW, der bei einem Wohnanwesen in der Kirchenstraße geparkt war, hat ein Unbekannter zwischen Freitagnachmittag und Sonntagvormittag beschädigt. Hierdurch entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Einbruch in Flugplatzgebäude
Walldürn. In das Gebäude und die Gaststätte des Flugsportclubs in der Waldstetter Straße ist ein Unbekannter von Samstag auf Sonntag gewaltsam eingedrungen. Im Inneren wurden eine Tür sowie ein Zigarettenautomat aufgebrochen und Zigaretten und Geld erbeutet. Hinweise nimmt der Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 236, entgegen.

Cabrioverdeck aufgeschnitten
Walldürn. Das Cabrioverdeck eines Renault, der auf einem Parkplatz in der Adolf-Kolping-Straße geparkt war, hat ein Unbekannter zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag aufgeschnitten. Möglicherweise wollte der Unbekannte ins Fahrzeuginnere gelangen, was ihm nicht gelungen ist. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Seitenscheibe von Pkw eingeschlagen
Walldürn. Die Seitenscheibe der Beifahrertür eines auf einem Pkw-Stellplatz in der Wettersdorfer Straße abgestellten VW Golf, hat ein Unbekannter in der Nacht auf Sonntag eingeschlagen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Polizeibericht vom 28.02.11″ url=“//www.nokzeit.de/?p=9757″] Beim Abbiegen kollidiert
Mosbach. Beim Abbiegen von der B 27 in die Kistnerstraße ist am Sonntagabend ein 22-jähriger BMW-Fahrer ins Schleudern geraten. Dabei stieß er mit einer an der Ampelanlage wartenden Mercedes-Lenkerin zusammen. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro.

Gegen Leitplanke geprallt
Mosbach.  Ein 36-jähriger VW-Fahrer ist am Sonntagabend auf der B 292 in Höhe der Abzweigung Obrigheim gegen die Leitplanke geprallt. Vermutlich hatte der aus Richtung Mosbach kommende Mann wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto verloren. Bei dem Unfall wurde der VW-Fahrer leicht verletzt.

Mehrere Autos zerkratzt
Neckarelz. Gleich mehrere im Bereich der Straße „Im Burgstädle“ abgestellte Autos sind über das vergangene Wochenende von einem Unbekannten zerkratzt worden. Die Höhe des hierdurch verursachten Schadens ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.

Handgreiflichkeiten bei Faschingsveranstaltung
Haßmersheim. Zu Handgreiflichkeiten ist es in der Nacht auf Dienstag zwischen zwei Besuchern der Fastnachtsveranstaltung in der Festhalle gekommen. Hierbei wurde ein 55-jähriger Mann verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: