Sonntagsschuss bringt Niederlage

SC Weisbach – TSV Sulzbach 2:3 

Weisbach. (ez) Das Spiel begann auf beiden Seiten sehr hektisch und Weisbach war viel zu nervös im Spielaufbau. Ein erster Schuss aufs Gästetor war in der 12. Minute zu verzeichnen. Ein Freistoß an der Strafraumgrenze brachte durch ein Eigentor die 0:1-Führung für Sulzbach. Einen Ballverlust der Gäste konnte die Heimelf in der 19. Minute gut verarbeiten und durch einen schnellen Vorstoß durch Patrick Grimm den Ausgleich erzielen. Die Partie blieb auch in der Folge zerfahren und Weisbach musste noch vor der Halbzeitpause verletzungsbedingt auswechseln. Einen Eckball der Gäste in der 39. Minute nutzte Weisbach mit einem schulmäßigen Konter zum 2:1 durch Kevin Schwing.




In den ersten 30 Minuten der zweiten Halbzeit tat sich auf beiden Seiten wenig. Der SCW hatte große Probleme mit dem ständigen Positionswechsel der Gäste und fand durchweg nicht ins Spiel. Danach hatte die Heimelf einige Möglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben. Sulzbach konnte den Druck erhöhen da die Heimelf viel zu tief stand. In der 86. Minute zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt für Sulzbach. Den Strafstoß nutzten die Gäste zum 2:2. Die Platzherren wollten den Dreier, kamen auch zu guten Gelegenheiten, die man aber ausließ. In der Nachspielzeit bestrafte der TSV Sulzbach die mangelnde Chancenverwertung der Waldbrunner und traf seinerseits per Sonntagsschuss zum 2:3-Siegtreffer.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter/Pressevertreter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der (Spiel-)Berichte an redaktion@NOKZEIT.de. Nur so erreichen Sie Menschen im Neckar-Odenwald-Kreis und auf der ganzen Welt. Und im Gegensatz zu den Zeitungen steht unser Magazin 24 Stunden am Tag zur Verfügung. 

25.000 Euro für die Umwelt

[slb_exclude] Mit dem Nachhaltigkeitswettbewerb fördern Mosca, Käsmann, Odenwald Treuhand und Spohn kleine Nachhaltigkeitsprojekte von lokalen Vereinen. Bewerbungen können bis zum 31.08.2022 eingereicht werden. (Foto: pm) Regionaler [...]
Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]

Gesellschaft

kfd St. Sebastian ehrt treue Mitglieder

(Foto: Liane Merkle) Seckach.  (lm) Dass die kfd „St. Sebastian“ Seckach auch in Corona-Zeiten nicht untätig war, zeigte Gabriele Greef […]