Lutz Geier im CDA-Landesvorstand

Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) Beim Landestag der CDA Baden-Württemberg wählten die Delegierten den Mosbacher Lutz Geier als Beisitzer in den Landesvorstand. Die Sozialausschüsse der CDU bauen organisatorisch und inhaltlich auf die Arbeit der Kreisvereinigungen der CDA auf und vertreten innerhalb der CDU-Landespartei die Interessen der Arbeitnehmer, der Familien und der sozial Schwachen auf Grundlage christlich sozialer Werte.

Lutz Geier wird künftig seine Kenntnisse und Erfahrungen, die er vor Ort sammelt, im beruflichen Bereich, in der Mitarbeit bei der CDA Neckar-Odenwald-Kreis, bei der Jungen Union Neckar-Odenwald, sowie als Vorstandsmitglied des CDU-Ortsverbandes Neckarelz-Diedesheim im Landesvorstande der CDA zum Wohle der weiteren positiven politischen Entwicklung und zum Wohle der Menschen in unserer Region einbringen.




Erster Gratulant nach der Wahl war der Neckar-Odenwälder CDA Kreisvorsitzende Trudpert Kammerer.  „Wir sammeln in den Sozialausschüssen sozial engagierte CDU Mitglieder und wirtschaftspolitisch Interessierte. Wir wollen die Zukunft der Sozialen Sicherheit mitgestalten und die Landespolitik in unserem Sinne beeinflussen. Soziale Sicherheit ist gerade dann unverzichtbar, wenn Arbeitsplätze durch Fusionen oder technologischen Fortschritt von einem Tag auf den anderen verloren gehen können“, so Trudpert Kammerer und zeigte sich sichtlich erfreut über die Wahl von Lutz Geier, könne dieser doch jetzt aktiv im Landesvorstand die Stellschrauben mitdrehen.

 

Beim Landestag des CDU-Sozialflügels stand neben den Wahlen der Leitantrag „Soziale Marktwirtschaft in Europa“ im Vordergrund. Darin setzte sich die CDA Baden-Württemberg für einen sozial verträglichen Weg aus der europäischen Schuldenkrise ein. Stärkerer Regulierung der Finanzmärkte, der Einführung einer Finanztransaktionssteuer, einer dem Fiskalpakt entsprechenden strengen Haushaltsdisziplin und der Eigenverantwortlichkeit für die Staatsschulden müssten eine gerechtere Lastenverteilung und der europaweite Schutz von Arbeitnehmerrechten entgegenstehen.

25.000 Euro für die Umwelt

[slb_exclude] Mit dem Nachhaltigkeitswettbewerb fördern Mosca, Käsmann, Odenwald Treuhand und Spohn kleine Nachhaltigkeitsprojekte von lokalen Vereinen. Bewerbungen können bis zum 31.08.2022 eingereicht werden. (Foto: pm) Regionaler [...]
Top

Mythen der Elektromobilität

(Foto: pm) Bei Buchens erstem Mobilitäts – Sonntag Buchen.  _ (bd)_Gut 50 Besucher verfolgten den Vortrag von Professor Dr. Rainer Klein […]

Top

Der Kiebitz hat Nachwuchs

(Foto: pm) NSG „Lappen und Eiderbachgraben“ zwischen Buchen und Walldürn Walldürn. (pm) Die Schutzbemühungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe zahlen sich aus […]

Top

Neue Lebensräume auf altem Friedhof

(Foto: Liane Merkle) Seckach/Schefflenz.  (lm) Zu einer naturkundlichen Wanderung hatte der NABU Seckach- und Schefflenztal eingeladen und über 30 Naturliebhaber […]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Gesellschaft

Erfolgsmodell „Straßenfest Seckach“

(Foto: Liane Merkle) Zimmern. (lm) Nachdem Corona den Zwei-Jahres-Turnus des Erfolgsmodells „Straßenfest Seckach“ im vergangenen Jahr unterbrochen hatte, war der […]

Gesellschaft

Feierstunde im Landratsamt

 Landrat Dr. Achim Brötel ehrte und verabschiedete 13 verdiente Mitarbeiter. (Foto: pm) Neun Dienstjubiläen und vier Verabschiedungen Mosbach. (pm) 13 […]

Gesellschaft

Urnenwiesenfelder auf allen Friedhöfen

(Foto: Liane Merkle) Mudau.  (lm) Flächeneinsparung wirkt sich neben dem demographischen Wandel auch auf Friedhöfe aus. Urnengräber werden darüber hinaus […]

Gesellschaft

Festabend zum Gemeinde-Jubiläum

 Ein Gemeindejubiläum erfordert ein besonderes Erinnerungsstück. Der Fotograf Erich Tschöpe hatte im Jahre 1968 aus einem Doppeldeckerflugzeug heraus alle Ortsteile […]

Gesellschaft

Bauland feiert 50 Jahre Seckach

Ortsvorsteher Reinhold Rapp (Großeicholzheim), Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Siegfried Barth (Zimmern) präsentieren das Goldene Buch der Baulandgemeinde. (Foto: Liane […]

Gesellschaft

Politik vor Ort – Politik erleben

Bürgermeister Christian Ernst mit Frauen aus dem Frauencafé Haßmersheim im Sitzungssaal. (Foto: pm) Frauencafé in Haßmersheim erlebt Politik in eigener […]

Gesellschaft

Walldürner Straße eingeweiht

Unser Bild zeigt von links: Pfarrer Huismann, Bürgermeister Markus Günther, Stadtpfarrer Pater Josef Bregula und Bürgermeisterin Christina Tasch. (Foto: pm) […]

Gesellschaft

Auf den Weg zum Heiligen Blut

(Foto: pm) Osterburken/Walldürn. ™ Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich vergangene Woche einige Mitglieder der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zu Fuß […]