Polizeibericht vom 27. November 2012

Auffahrunfall

Hardheim. Auf einen Audi, dessen Fahrer in der Walldürner Straße verkehrsbedingt anhalten musste, ist am Montagabend ein 49-jähriger Daewoo-Lenker aufgefahren. Verletzt wurde niemand. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro.

Von der Fahrbahn abgekommen

Neckarkatzenbach. Nach einer Kurve ist am Montag kurz vor 17.00 Uhr ein 19-jähriger Citroen-Fahrer auf der Landesstraße zwischen Neckarkatzenbach und Guttenbach in den Grünstreifen geraten und in der Folge von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend kam der Pkw auf der Seite zum Liegen. Verletzt wurde der Fahrer nicht. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Gegen Schutzplanke geprallt

Hüffenhardt. Gegen die Schutzplanken ist am Montagnachmittag auf der Landesstraße 530 ein 21-jähriger Citroen-Fahrer geprallt. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit war er von der Fahrbahn abgekommen. Sowohl der Fahrer als auch sein Mitfahrer blieben unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden.  




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]