Unfälle wegen Reifglätte auf Autobahnbrücke

A 81. Auf der Rötensteinbrücke der Autobahn A 81, Gemarkung Grünsfeld, kam am Donnerstag gegen 8.10 Uhr ein 31-jähriger BMW-Fahrer auf der leicht reifglatten Fahrbahn ins Schleudern, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanken. An seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro. Nur wenige Minuten später erwischte es einen 19-jähriger Toyota-Lenker. Er kam ins Schlingern, überfuhr einen Leitpfosten und landete im Grünstreifen. An seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1100 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]