Unfälle wegen Reifglätte auf Autobahnbrücke

A 81. Auf der Rötensteinbrücke der Autobahn A 81, Gemarkung Grünsfeld, kam am Donnerstag gegen 8.10 Uhr ein 31-jähriger BMW-Fahrer auf der leicht reifglatten Fahrbahn ins Schleudern, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanken. An seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro. Nur wenige Minuten später erwischte es einen 19-jähriger Toyota-Lenker. Er kam ins Schlingern, überfuhr einen Leitpfosten und landete im Grünstreifen. An seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1100 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: