Flucht nach Rangierunfall

Mosbach. Ein Lkw-Fahrer hat am Donnerstagvormittag einen Fiat Panda
beschädigt, der auf der Brühlstraße in Mosbach abgestellt war. Der
Mann war vermutlich in der Zeit zwischen 9:30 und 10:15 Uhr beim
Rangieren mit seinem 3,5-Tonner gegen den Kleinwagen gefahren,
kümmerte sich danach aber nicht um den angerichteten Sachschaden.
Zeugen hatten jedoch das Kennzeichen seines Lastwagens abgelesen. Die
Polizei ermittelt nun gegen den Unfallflüchtigen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: