Alkoholisierter Fahrzeugführer verursacht Unfall

63-Jähriger verletzt 26-Jährigen

Igersheim.Ein 63- jähriger Opel Fahrer verursachte am späten
Mittwochnachmittag gegen 17:10 Uhr einen Verkehrsunfall in Igersheim.
Als er aus der Bahnhofstraße in die Bad Mergentheimer Straße abbiegen
wollte, missachtete er vermutlich auf Grund alkoholischer
Beeinflussung die Vorfahrt eines anderen, 26-jährigen Opel Fahrers.




Durch den Aufprall im Kreuzungsbereich wurde der 26 Jährige verletzt
und mit einem Rettungswaren in ein Krankenhaus verbracht und dort
aufgenommen. An den beteiligten PKW entstand ein Gesamtschaden von
rund 4.000 Euro. Die Polizei stellte während der Aufnahme des
Unfalls Alkoholgeruch beim Unfallverursacher fest. Dieser willigte in
eine Alkoholkontrolle ein, die etwa 0,7 Promille ergab. Der 63
Jährige wurde einer Blutprobe in einem Krankenhaus unterzogen und
muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]