Vierter Freiwilligentag der Metropolregion

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Metropolregion. (pm) „wir schaffen was“! Unter diesem Motto findet am 20. September der vierte Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Am Freiwilligentag können Einrichtungen Mitmach-Angebote für motivierte Freiwillige anbieten, um gemeinsam liegen gebliebene Projekte zu realisieren und somit auch auf ihre Einrichtung aufmerksam zu machen. Vielfältig und kreativ können die angebotenen Projekte am Freiwilligentag sein. Dabei sollen die Projekte innerhalb des Freiwilligentages zum Abschluss gebracht werden. So können die Freiwilligen gemeinsam mit der Einrichtung am Abend sehen, was sie zusammen geleistet haben. Erste Informationen zur Anmeldung von Projekten finden Sie auf der Internetseite www.wir-schaffen-was.de.

Für weitere Fragen rund um den Freiwilligentag steht das Organisationsteam um Carmen Daramus und Michael Johann bei der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH in Mannheim zur Verfügung. Tel.: 0621-1298775, E-Mail: freiwilligentag@m-r-n.com.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: