DFB-Bonuszahlung für SV Viktoria Wertheim

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Bonuszahlung

Unser Bild zeigt von links: Ingrid Scheurich und Viktor Pfitzner (beide Vorstand Viktoria Wertheim), Jürgen Galm (bfv-Vizepräsident), Georg Alter (Kreisvorsitzender TBB), Rainer Hecker (Kreisjugendleiter TBB). (Foto: pm)

Hundheim. (pm) Der Deutsche Fußball-Bund belohnt Amateurfußballvereine, die an der Ausbildung von Profi- bzw. Nationalspielerinnen und -spielern beteiligt waren. Der SV Viktoria Wertheim erhielt jetzt vom DFB eine Bonuszahlung in Höhe von 1.700 Euro für die Ausbildung von Philipp Ochs.

Philipp spielt aktuell bei 1899 Hoffenheim und wurde vom DFB in die U17-Nationalmannschaft berufen. Die DFB-Bonuszahlung orientiert sich an den Jahren der Ausbildung. Da Philipp Ochs in Wertheim den U10 bis U12-Bereich durchlaufen hat, ergaben sich für den SV Viktoria Wertheim daraus 1.700 Euro.

bfv-Vizepräsident Jürgen Galm übergab die Spende im Rahmen des Relegations-Endspiels in Hundheim.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: