Blut und Führerschein abgegeben

Mit Alkohol am Steuer erwischt

Mosbach. (ots) Blut und Führerschein musste ein 50-jähriger Mercedes-Fahrer am
frühen Dienstagmorgen in Mosbach abgeben. Der Fahrzeuglenker war
einer Polizeistreife gegen 1:10 Uhr im Oberen Herrenweg aufgefallen
und anschließend kontrolliert worden. Ein angebotener Alkoholtest
ergab ein deutliches Ergebnis, weshalb der Mann die Beamten
anschließend zur Entnahme einer Blutprobe ins Krankenhaus begleiten
musste. Die Sicherstellung seines Führerscheins war danach
selbstverständlich. Eine entsprechende Strafanzeige wird ebenfalls
noch gefertigt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.