Kurve geschnitten und Unfall verursacht

Walldürn. (ots) Die grob verkehrswidrige Fahrweise eines bislang unbekannten Verkehrsteilnehmers mit einem hellen Klein-Pkw war am gestrigen Freitag Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem eine 19-jährige Fahrerin aus dem Bereich Obernburg/Main zu Schaden kam.

Gegen 07.55 Uhr fuhr der unbekannte Pkw-Lenker auf der L 518, von Glashofen kommend, in Richtung Walldürn. Unmittelbar nach der Kreuzung zu B 47 schnitt der helle Kleinwagen die dortige Kurve, sodass eine entgegenkommende Fahrerin mit ihrem Pkw Chrysler (Cherokee, mit MIL-Kennzeichen) ausweichen musste und dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.

Im weiteren Verlauf kam sie nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Verkehrsinsel sowie ein dort angebrachtes Verkehrszeichen. Während die Chrysler-Fahrerin unverletzt blieb, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne sich um die Folgen seiner Fahrweise zu kümmern. Der Gesamtschaden beträgt ca. 750 Euro.

Das Polizeirevier Buchen erbittet Zeugenhinweise unter 06281-904-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: