Handball-Damen verlieren wichtige Spielerin

Abschied Skopic

Unser Bild zeigt von links: SGH-Vorstand Uwe Weis, Angelika Skopic und Damentrainer Christian Menges. (Foto: privat)

Waldbrunn/Eberbach. (cm) Die Damenmannschaft der SGH Waldbrunn-Eberbach musste am Samstag mit Angelika Skopic eine treue Spielerin verabschieden.

Angelika Skopic hat bereits im Kindesalter bei der SGH Waldbrunn-Eberbach das Handballspielen erlernt und sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen. Gleichzeitig konnte sie weitere Erfahrungen in den Auswahlmannschaften des jeweiligen Jahrgangs sammeln. Nach einem kurzen Abstecher nach Mannheim war sie in den letzten Jahren für die Damenmannschaft aktiv und fester Bestandteil der Mannschaft auf dem Spielfeld und auch außerhalb.

Berufsbedingt muss Angelika Skopic ab der kommenden Runde kürzer treten und absolvierte am vergangenen Samstag ihr letztes Spiel für die Damenmannschaft. Die Mitspielerinnen und Verantwortlichen wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: